VReG-Tatzensparen

Das Kindersparbuch von VReG

Ist ja klar, dass ein richtiger Bankhund wie Anton auch ein eigenes Sparbuch für Kinder hat. Schließlich weiß er am allerbesten, wie wichtig es für Kinder ist, schon ganz früh zu lernen, richtig mit Geld umzugehen. Mit jeder Einzahlung können junge Sparer Anton-Tatzen für ihr Sparposter sammeln, welches sie zur Kontoeröffnung erhalten. Sind alle Tatzenfelder auf dem Sparposter beklebt, gibt es beim nächsten Besuch in der Bank eine kleine Überraschung. Auf diese Weise lernen schon die Kleinsten spielerisch, dass es sich für sie lohnt, Geld zurückzulegen.

Das VReG-Tatzensparen richtet sich an Kinder, die ihr Taschengeld sicher anlegen möchten.

  • Für alle Kids von 0 bis 18 Jahren
  • Einzahlungen werden mit Sparpunkten belohnt, die auf einem großen Sparposter gesammelt werden. Für jeden Euro gibt es einen Sparpunkt (maximal 6 Sparpunkte im Monat)
  • Für fleißige Taschengeldsparer gibt es zur Belohnung tolle Geschenke

Tipp: Schon bei der Kontoeröffnung hat Anton eine tolle Überraschung für kleine Sparer.

Konditionen

  Zinssatz
Verzinsung 0,10 %

Details

Anlagebetrag variabel (ab 1,00 EUR)
Verzinsung variabel
Zinsgutschrift jährlich zum Kalenderjahresende
Laufzeit unbefristet
Verfügbarkeit Kündigungsfrist: 3 Monate

Aktuelle Konditionen vom 01.09.2020 Alle Angaben ohne Gewähr.

   Produktinformationen

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Raiffeisenbank eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.

Das könnte dich auch interessieren: