Mittendrin statt nur dabei!

Initiative "Bank des Jahres 2012"

Bundesweit beteiligten sich 250 Genossenschaftsbanken an dem Wettbewerb, die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe war aber die "Eine", die am Ende den Bundessieg in der Kategorie "Mitglieder- und Kundenzufriedenheit" entgegennehmen durfte.

In dem Wissen auf regionaler Ebene (Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) in gleich zwei (Kundenzufriedenheit und Internet-Auftritt) von den gesamt fünf Kategorien gesiegt zu haben, reiste eine kleine Gruppe von Vertretern zur Siegerehrung im April 2013 nach Berlin. Der BVR (Ausrichter der Initiative) hatte eingeladen und so durften Astrid Adam, Sarah Krey, Tina Bürger, Boris Jäger und Stephan Schack in Anwesenheit von 200 geladenen Gästen zunächst die Urkunden für die 1. Plätze auf regionaler Ebene entgegennehmen.

Der Höhepunkt des Abends sollte aber die Ehrung auf Bundesebene werden. Glücklich und sehr stolz auf diese Leistung nahm Stephan Schack den Preis stellvertretend für das gesamte Team der Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe, bestehend aus 160 Mitarbeitern, entgegen. Denn, so stellte Vorstandskollege Manfred Kowalewski fest:

"Die Zufriedenheit unserer Kunden ist wichtig, weil sie langfristig trägt und nur im Team erreicht werden kann. Nur wenn auch im Hintergrund alles funktioniert, können unsere Berater Qualität liefern."

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Raiffeisenbank bedanken sich für die zahlreichen positiven Bewertungen seitens der Kundschaft und freuen sich auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Itzehoe / Berlin April 2013