VR-Crime - Fall ungelöst

Herzlich willkommen in der Schaltzentrale der VR-Crime, Inspektor. Wir haben Dich schon erwartet. In den letzten Jahren haben sich einige ungelöste Fälle in der VR-Crime angesammelt, die wir nun hoffentlich durch Deine Hilfe lösen können!

Die VR-Crime ist eine Sondereinheit, die verschiedene Bankverbrechen aufklärt. Leider gab es immer wieder ungelöste Fälle, die nicht aufgeklärt werden konnten.

Jetzt bist Du an der Reihe, Inspektor. Hilf' der VR-Crime ihre Fälle zu lösen. Vom 11.02.2019 bis zum 04.03.2019 posten wir montags einen Fall auf unserer Facebookseite. Bis zum darauf folgenden Donnerstag hast Du Zeit den Fall in den Kommentaren zu lösen. Unter denjenigen, die den Fall richtig gelöst haben, verlost die VR-Crime einen 25,00 Euro Gutschein für "Team Escape" Escape Room in Hamburg. Hast Du alles verstanden, Inspektor? Dann mal los!

Hier schalten wir donnerstags nach Bekanntgabe des Gewinners (bei Facebook) die Lösungen frei:

Der Fall "Hardy"

verfügbar ab: 11.02.2019 | Lösung hier ab 14.02.2019

Ein Luftballon, ein Goldbarren, ein unangetasteter randvoll mit Bargeld gefüllter Tresor und inmitten dem der tote Laurel Hardy. Wie passt das nur zusammen? Um diesen Fall zu lösen, brauchen wir Deine Hilfe, Inspektor!

Der Fall "Sind dann mal weg"

verfügbar ab: 18.02.2019 | Lösung hier ab 21.02.2019

Ein leer geräumter Banktresor und von den Dieben weit und breit keiner zu sehen? Das schreit ja geradezu nach Dir, Inspektor! Hilf' uns diesen Fall zu lösen.

Da die Aktion keinen Anklang gefunden hat, haben wir uns entscheiden sie vorzeitig abzubrechen. Das ist gar nicht schlimm und kann mal passieren. Wir hoffen, dass Ihr an unserer nächsten Aktion wieder mehr Freude habt.